Forum Mola-KunstKUNA-Indianer

Bei Interesse können Sie bei uns auch diese Bücher bestellen.
Zum Bestellformular gelangen Sie hier.

Bücher von Christel Walter

Jan sucht die Kuna-Indianer

In diesem Kinderbuch, das auch Erwachsene begeistern wird, sind alle 25 Bilder von Christel Walter in der Mola-Technik gearbeitet und gestickt. Inhalt: Jan aus Cuxhaven reist im Traum um die halbe Welt, bevor er endlich bei den Kuna-Indianern, die vor der Ostküste Panamas leben, landet. Er erlebt dort viel vom Alltag der Kuna-Indianer und hört vom Drachen, der den Mond frisst. „Jan sucht die Kuna-Indianer“ ist das 1. Buch einer Reihe. 

Preis: 17,50 €, Erschienen: 1997, ISBN 3-00-931643-10-7

 



Jan, ich komme…

In diesem Kinderbuch, das auch Erwachsene begeistern wird, sind alle 32 Originalbilder von Christel Walter in der Mola-Technik gearbeitet und gestickt. Inhalt: Hier findet die Geschichte des ersten Buches „Jan sucht die Kuna-Indianer“ seine Fortsetzung: Das Kuna-Mädchen Chi besucht Jan in Cuxhaven und lernt seine Welt kennen. So begegnen sich zwei ganz unterschiedliche Kulturkreise und erleben aufregende Abenteuer. In diesem Buch findet sich eine Anleitung zur Herstellung eines einfachen kleinen Stoffbildes in Mola-Technik. Diese Anleitung eignet sich besonders gut für Kinder der 3. bis 5. Schuljahre.

Preis: 20,50 €, Erschienen: 1999, ISBN 3-00-335598-3

 



Jan trifft Gottvater Zeus

Die Mola-Technik begleitet Sie auch in diesem Buch, denn die 40 Bilder sind aus Seide genäht und manchmal reich bestickt. Die „menschlichen“ Gestalten in dieser Geschichte werden von handgearbeiteten Puppen dargestellt und der Text ist handschriftlich von Christel Walter hinzugefügt. Auch dieses Buch ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Inhalt: Jan aus Cuxhaven entdeckt die "Sieben Weltwunder der Antike". Es ist spannend was er von Antipatros von Sidon, seinem Freund und Begleiter auf dieser Reise, zu hören bekommt und mit ihm in unzähligen Abenteuern erlebt. Ein Mola-Kurs erklärt die Arbeitsweise der Kuna-Frauen, wie sie Schritt für Schritt zu einer echten Mola gelangen.  

Preis: 21,- €, Erschienen: 2002, ISBN 3-00-009534-9

 



Glaukom

In diesem Buch setzt sich Christel Walter mit ihrer langjährigen Glaukomerkrankung auseinander. In ihren in der Mola-Technik gearbeiteten textilen Bildern stellt sie sowohl komplizierte medizinische Zusammenhänge, als auch ihre Empfindungen während der Krankheit und deren Behandlung dar. Dazu gehört, dass der Verlauf des Glaukoms ein Kampf um ihr Sehvermögen war. Ihre Erwartungen an ihren Augenarzt waren hoch und sie fand in ihm einen verlässlichen Partner, der ihr Zuversicht gab und ihre Selbstheilungskräfte stärkte. Dieses Buch ist ein Mutmachbuch für Patienten, die sich auch mit einem Glaukom auseinander setzen müssen. (inklusive einer Mola-Anleitung)

Preis: 22,90 €, Erschienen: 2007, ISBN 978-00-020553-8

 

 

 

 



Momentaufnahmen – Eine kleine künstlerische Reise durch den menschlichen Körper

In eindrucksvoller Weise ist es Christel Walter auch in diesem Buch gelungen, komplizierte medizinische Zusammenhänge in detailgetreue textile Bilder, die in der Mola-Technik gearbeitet sind, umzusetzen und ihre Eindrücke im Umgang mit Ärzten und Kliniken zu kommentieren. Die den medizinischen Sachgebieten entsprechenden Texte wurden von 10 Medizinern verfasst. Dabei kann und soll dieses Buch nicht den Anspruch eines Fach- oder Lehrbuchs erfüllen, sondern medizinische Zusammenhänge mit den Mitteln des Textilen Gestaltens darstellen. So wurde es ermöglicht, eine gemeinsame Basis für Patienten und Mediziner zu finden. (inklusive einer Mola-Anleitung)

Preis: 29,50 €, Erschienen: 2010, ISBN 978-3-00-030407

 

 

 

 



Eine Caravelle und der Hanf

Dieses Sachbuch ist vor allem für Kinder und interessierte Erwachsene gedacht und mit vielen handgezeichneten Illustrationen versehen. In Anlehnung an ein Buch, das 1952 von U. Neuhaus erschien, hat Christel Walter die Geschichte neu geschrieben, viele eigene Illustrationen hinzugefügt und der Zeit einen Tribut zollend, viele Textpassagen gestrichen. Inhalt: Das Buch „Eine Caravelle und der Hanf“ ist eine Informationsquelle, die sich mit der Geschichte und Entwicklung der natürlichen, textilen Fasern und Stoffe befasst. Dabei sind die pflanzlichen Fasern unterteilt in Baumwolle, Lein (Flachs), Brennnessel und Ramie, Hanf, Sisal und Kokos. Die tierischen Fasern, also Wolle, gliedern sich nach ihren Lieferanten: Schaf, Angoraziege, Alpaka, Lama, Dromedar und Trampeltier, Angorakaninchen und schließlich die Seidenraupe. 

Dieses Buch ist ein Beitrag zur Realisierung des Konzepts: Textiles Gestalten im Neuen Gewand“ im FORUM MOLA-KUNST.

Preis: 28,50 €, Erschienen: 2013, ISBN 978-3-88808-712-7